85
min
Desserts

Ahornsirup-Walnuss-Butterkuchen

Quelle: Canadian Honey Council.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von: Bee Maid Honey (www.beemaid.com).

Diese kanadischen Zutaten sind in eurem Supermarkt vor Ort erhältlich.

12 Stücke

Zutaten

  • 300 g Butter
  • 165 g flüssiger Honig
  • 325 ml Ahornsirup
  • 5 Eier
  • 500 g Vollkornmehl (oder 420 g Mehl Type 405)
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pottasche
  • 2 ½ TL Backpulver
  • 330 ml Milch
  • 175 g Walnüsse, grob gehackt
  • 12 Walnusshälften zur Garnitur
  • Springform Ø 28 cm Durchmesser

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Butter mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe cremig rühren, Honig und Ahornsirup untermengen.
  2. Eier trennen, Eigelbe verquirlen und unter die Buttermischung rühren. Eiweiß sehr steif schlagen.
  3. Mehl, Salz, Pottasche und Backpulver im Wechsel mit der Milch unter die Masse rühren.
  4. Walnüsse und steif geschlagenes Eiweiß unterheben. Die Masse in eine gefettete Springform (Ø 28 cm Durchmesser) füllen und ca. 50 – 60 Minuten backen.
  5. Den Kuchen abkühlen lassen und am Rand für jedes Kuchenstück eine Walnusshälfte auflegen.

Hier könnt ihr einige der Zutaten zum Rezept finden

No items found.